sei Dir selbst eine Insel

Suche keine andere Zuflucht, keine andere Insel.

mit dem Dharma als Zuflucht suche keine andere Zuflucht.

Wie ist man eine Insel für sich selber?

+ Wenn man bei der Betrachtung des Körpers beim Körper weilt, ernsthaft, wissensklar und achtsam, nachdem man Verlangen und Kummer bezüglich der Welt überwunden hat,

+ Wenn man bei der Betrachtung der Gefühle Verlangen und Kummer bezüglich der Welt überwunden hat,

+ Wenn man bei der Betrachtung des Geistes und der Geistesobjekte Verlangen und Kummer bezüglich der Welt überwunden hat,

dann ist man wahrlich eine Insel für sich selbst.

Diejenigen werden die höchsten Resultate erzielen, die den Wunsch zum Lernen haben. Bemüht euch fleißig und ernsthaft.

Das waren die letzten Worte des Buddha.

Wie buddhistische Nonne Ayya Khema das im einzelnen kommentiert, könnt ihr auf YouTube nachlesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitscheck * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.